Higonokami Mokuzai Taschenmesser, Japan

CHF36.00

Traditionelles japanisches Higonokami Mokuzai Taschenmesser.

Anders als bei den meisten klassischen Higonokami Taschenmessern besteht der Griff des Mokuzai nicht aus gefaltetem Stahl, sondern aus Palisanderholz. Das rötliche Holz ist besonders leicht und verleiht dem handlichen Messer einen edlen Charakter. Die teilweise schwarz beschichtete Klinge besteht aus 7CR und ist mit einem Two-Tone-Finish versehen. Sie wird per Klingensporn geöffnet und verriegelt nicht. Mit Fangriemenöse.

Seit der Gründer Komataro Nagao vor über 100 Jahren in Miki, der japanischen Präfektur Hyogo, “Hirata Knife” gegründet hat, wurde die Tradition der Herstellung von Higonokami Taschenmesser über 5 Generationen weitergegeben.

Gesamtlänge: 16,7 cm
Klingenlänge: 6,4 cm
Gewicht: 29 g
Klingenstärke: 2,7 mm
Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl
Griffmaterial: Palisanderholz
Verschluss: Friction Folder