Taschenmesser Forge de Laguiole Tradition Thuja

CHF149.00

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Die Heimat der weltweit bekannten Laguiole Messer liegt in Thiers, einer kleinen, seit 500 Jahren für ihre Schneidwaren berühmten Stadt in der französischen Auvergne. Ursprünglich inspiriert von Klappmessern aus Andalusien, werden dort seit Generationen die eleganten Messer mit der berühmten Biene, dem napoleonischen Wappentier, in unterschiedlichster Ausprägung gefertigt. Ideal für den täglichen Gebrauch, sind diese Messer ständige Begleiter ihrer stolzen Besitzer und gehören inzwischen zum Ausdruck französischer Lebensart.

Für die handgefertigten Griffschalen wird ausschließlich feinstes Thujaholz verwendet. Die einzeln geschmiedete und gehärtete Klinge aus T12 ist rostfrei und wird matt satiniert. Geöffnet wird das traditionelle Slipjoint-Taschenmesser per Nagelhau. Der Stahl weist eine Härte von 57 bis 58 HRC auf, wodurch die Klinge sehr belastbar wird und ihre Schärfe in der Regel mehrere Jahre hält. Die Platinen und Backen werden aus rostfreiem Inox-Edelstahl gefertigt und ebenfalls satiniert.

Material:
Gesamtlänge: 21,0 cm
Klingenlänge: 9,0 cm
Gewicht: 78 g
Klingenstärke: 3,0 mm
Klingenmaterial: T12
Griffmaterial: Thujaholz
Verschluss: Slipjoint