Die Taschenmessermanufactur Friedrich Hartkopf besteht seit 1890 und hat sich auf die Produktion hochwertiger Taschenmesser in Handarbeit spezialisiert. Alle Modelle verfügen über von Hand geschmiedete Klingen. Die Backen bestehen aus massivem Neusilber. Die Friedrich Hartkopf Taschenmesser zählen nicht unbedingt zu den leichtesten Taschenmesser, sondern zu den haltbarsten. Sie sind keine Massenware, sondern Taschenmesser für Menschen die das Individuelle mögen.